Bezirksschreiberin, die

Wortart: Substantiv, feminin
Häufigkeit: 0

Laut Duden ist unter einem Stadtschreiber ein „Schriftsteller“ zu verstehen, „der von einer Stadt dazu eingeladen wird, für eine befristete Zeit in der Stadt zu leben und [als eine Art Chronist] über sie zu schreiben“. Unter dem Begriff Stadtschreiberin findet sich im Duden ebenfalls Aufschlussreiches. Nämlich? Genau: „Weibliche Form zu Stadtschreiber“. Sunst nix. Eigentlich org.

Ich hingegen bin eine Schriftstellerin, die von murauerInnen (Call „Frauen. Leben. Regionen“ des Landes Steiermark) eingeladen wurde, 2019 als eine Art Chronistin über Lebensmodelle und Rollenbilder im Bezirk Murau zu schreiben. Das heißt, in den nächsten Monaten werden unter der Rubrik EIGENTLICH ORG Texte entstehen, die davon erzählen, was uns murauerInnen (etwas) ausmacht.

Wer zur Sammlung eigentlich orger Gschichtn beitragen will, kann. Ob lautstark oder anonym, entscheidet jede*r für sich.